RINDFLEISCH KNOWHOW

0
5641

DAS ULTIMATIVE BEEF-KOMPENDIUM 

Eigentlich gibt es ja gar keine edlen und unedlen Teile vom Rind, sondern nur die richtige und falsche Entscheidung für den jeweiligen Verwendungszweck beim Einkauf. Denn die moderne Rindfleischküche reicht „from nose to tail“ und das beste Steak eignet sich nicht für ein saftiges Gulasch – und umgekehrt der schönste Wadschinken nicht für den Grill. Aber natürlich gibt es von allem schlechte, durchschnittliche, gute und hervorragende Qualitäten am Markt. Und diese zu unterscheiden, ist für den Laien oft gar nicht so einfach. 

Navigation statt Blindflug. Rindfleischkauf ist also entweder Vertrauenssache, Glückssache oder aber eine Frage des Durchblicks – den man mit dem King- Size-Handbuch „Rindfleisch Knowhow“ erwirbt, das wir für die österreichische ARGE Rind konzipiert, geschrieben und gestaltet haben. Denn nicht immer ist ein Fachmann zur Hand, und wer sich auskennt, bekommt deutlich mehr für sein Geld. 

Auf über 300 Seiten und mit einem Farbleitsystem übersichtlich in sechs Abschnitte strukturiert, informiert dieses brandneue Fachbuch über alle wichtigen Aspekte guter Rindfleischqualität. Von den Anfängen der Rinderzucht über die Genetik bis hin zu weiteren bestimmenden Qualitätsfaktoren wie Kategorie, Haltung, Futter und Reifung. Von den Eigenschaften der unterschiedlichen Teilstücke bis zu den besten Zubereitungsmethoden, Garstufen und Küchentricks. Und für jeden der Cuts, Steaks und Klassiker gibt es auch ein passendes Rezept.

Zu lesen ist unser neues Standardwerk schon jetzt online und völlig kostenfrei als PDF unter https://fleischknowhow.at/rind. Und mit unserem Gewinnspiel  verlosen wir in den nächsten Wochen insgesamt 150 Exemplare des limitierten Originals im Hardcover .