Caipirinha

    0
    3491

    Für einen echten brasilianischen Caipirinha sollten Sie unbedingt Cachaça verwenden und nicht weißen Rum, obschon beide Spirituosen aus Zuckerrohr produziert werden. Denn zum einen wäre es ja sonst eigentlich ein „Daiquiri“ und würde zum anderen auch ziemlich anders schmecken. Was den Caipirinha aber auch noch anders macht, sind die in Spalten zerdrückten Limetten – denn die Schalen geben ein eigenes, intensives Aroma ab.

    Zutaten

    Anleitungen

    1. Die Limetten mit der flachen Hand weich rollen, dann in Spalten schneiden und zusammen mit dem ganzen Zucker in einen soliden Glaskrug geben.
    2. Mit einem Holzstößel (oder Kochlöffel) den Saft aus den Limetten drücken.
    3. Mit den Eiswürfeln verrühren und dem Schnaps aufgießen, durchrühren und gegebenenfalls noch mit etwas Zucker abschmecken