Grünkohl in Ganslschmalz gebraten

    0
    1568

    Ein sehr passendes Gemüse zum Gänsebraten ist der Grünkohl, der mit dem Gänseschmalz zu besonderer geschmacklichen Intensität gebracht werden kann.

    Anleitungen

    1. Die äußeren Teile des Kohlkopfs entfernen, dann die restlichen Blätter ablösen und waschen.
    2. Die Strünke aus den Blättern schneiden, dann mit einem Geschirrtuch trocken tupfen.
    3. Den Knoblauch schälen und etwas zerdrücken.
    4. Das Ganslschmalz in einem Wok erhitzen und die Kohlblätter darin unter ständigem Schwenken und Rühren flott anrösten lassen. Dabei zwischendurch mit einer kräftigen Prise Salz würzen.
    5. Den Knoblauch dazugeben und mitrösten lassen.