Warmer Rotkrautsalat mit Walnüssen

    0
    1287

    Als Beilage zu unserer Weidegans passt ein warmer Rotkraut- Salat mit Walnüssen.

    Zutaten

    Anleitungen

    1. Das Rotkraut in zwei Viertel schneiden, den Strunk großzügig entfernen.
    2. Jetzt in feine Streifen hobeln, dann kräftig salzen, durchmischen und ziehen lassen.
    3. Die Hälfte der Walnüsse grob hacken.
    4. In einem Topf (oder besser Wok) das Olivenöl erhitzen und das Rotkraut mit den gehackten Nüssen darin schwenken, bis es leicht angegart ist – dann vom Feuer nehmen.
    5. Den Rohrzucker mit dem Essig und dem Apfelsaft verrühren und ins Rotkraut mischen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und mit den restlichen Walnüssen bestreuen.