Testarossa

0
1626

Der Ferrari unter den haushaltstauglichen Allesschneidern. Nicht mit Wellenschliff, sondern mit einem sauscharfen Hohlschliffmesser mit glatter Schneide und wartungsfreiemKondensatormotor. Damit wird auch die harte ungarische Salami flüsterleise in ganz hauchdünne Scheiben gehobelt, weiches Gemüse lässt sich mühelos zu Carpaccio schneiden und Rettich zu halbtransparenten Scheiben, wie wir gründlich ausprobiert haben. Aber eben auch unser tägliches Brot in Fingerstärke, wie von einem Allesschneider ebenfalls zu erwarten ist. Mit 19 Zentimetern Messerdurchmesser sind dem Schnittgut zwar Grenzen gesetzt, aber dafür bleiben die Maße des Gerätes mit 45 x 33 x 28 cm noch Küchenschrank-tauglich.
Die rote Farbe steht dem Gerät in frei tragender Ganzmetallausführung also gut, erinnert zu recht ein wenig an italienische Sportwagen und mannshohe Prosciutto-Aufschnittmaschinen. Die SKA 903 hat definitiv von beiden etwas. Und dann auch noch diesen Hohlraum unter der polierten Bodenplatte. Dort passt ganz genau ein standesgemäßes Holzbrett hinein, das man sich zu dem kleinen Boliden gegen Aufpreis ordern kann. Gesehen um knapp € 800,- im Onlineshop graefshop.at.